Created 1-Jul-16
Modified 30-Oct-16
Visitors 136
32 photos, 1 videos
Dieses Fahrzeug wurde von der Firma WAS aufgebaut und im Juli 2016 geliefert. Er verfügt u.a. über folgende Features:

- Mercedes-Benz Sprinter 519BlueTEC
- Radstand 3665mm
- zulässiges Gesamtgewicht 5000 kg
- Hubraum 2987mm
- Motorleistung 140kw / 190PS
- Aufbau gemäß DIN EN 1789 Typ C
- Warnbalken Hänsch DBS 4000 inkl. Powerblitzern vorne
- Rundumkennleuchten in LED-Technik, Hänsch Comet-B hinten
- Frontblitzer Sputnik SL und Sondersignalanlage Typ 624 von Hänsch in einer Kombihalterung im Kühlergrill
- Rückfahrkamera
- Patientenraumkamera
- 7.5kw Wärmetauscher
- Standheizung
- Klimaanlage
- Kreuzungsblitzer im Kotflügel
- Ambulanztisch WAS Hydropuls Comfort II mit Multi-Load Assist
- Zugangsklappe auf der linken Seite zur Außenentnahme von EKG und Absaugeinheit
- Separate Außenstaufächer für
Vakuummatratze, Ferno EZ-Glide Tragstuhl, Spineboard und Schaufeltrage
- Sauerstoffanlage
- Unterflurstaufach
- Defibrillator Lifepak 15
- Absaugeinheit LSU
- Lucas 2 Thoraxkompressionsgerät
- Medumat Standard A mit Modul CPAP
- Perfusor Braun Space
- Thermobox
- Kompressorkühlschrank

Categories & Keywords
Category:Transportation
Subcategory:Fire Department
Subcategory Detail:
Keywords:Feuerwehr, Flughafen Wien, NAW, Notarztwagen, Notarztwagen, Rettungsdienst, Rettungswagen, WAS 500, WAS Kofferaufbau