Created 7-Jul-15
Modified 9-Jul-15
Visitors 1926
49 photos
Am 7. Juli 2015 wurde von der NöVOG nicht mehr benötigtes und verkauftes Rollmaterial der Mariazellerbahn in St. Pölten Alpenbahnhof auf Normalspurgüterwagen verladen und für die Fahrt nach Rumänien, zu S.C. Calea Ferata Ingusta in Criscior ,wo die Fahrzeuge eine neue Heimat finden, bereitgestellt. Die betreffenden Lokomotiven der Reihe 1099 waren schon zu Zeiten des öBB Betriebs abgestellt und als Ersatzteilspender den wesentlichen Komponenten für eine Wiederinbetriebnahme beraubt. Trotz den teilweise tristen Szenen in dem Album sei angemerkt, dass im Jahr 2015 noch 4 der insgesamt 16 gelieferten Maschinen der Reihe 1099 einsatzbereit sind. das entspricht 25% der insgesamt 16 gelieferten Maschinen. Die Vielfalt der abgestellten Fahrzeuge der Mariazellerbahn in St. Pölten Alpenbahnhof ist nach dem Abtransport allerdings vorbei - so leerstehend waren die Gleisanlagen hier wohl seit Eröffnung der Pielachtalbahn im Jahre 1898 nicht.

Folgende Fahrzeuge werden in diesem Zug, transportiert:
  • 1099.005, 1099.012, 1099.003, 2095.011, 2095.014 1099.009 +
  • B4iph/s 3205, B4ip/s 3104, B4iph/s 3230, B4iph/s 3158, B4iph/s 3201, B4iph/s3113, BD 4107, B4iph/s3205

Die Aufnahmen am Alpenbahnhof entstanden am 7, und 8. Juli von mir und Wolfgang Zdarksy, mit dem ich gerne unterwegs bin, in der Nacht zum 10. Juli konnte ich den Zug noch am Wiener Zentralverschiebebahnhof ablichten.

Categories & Keywords
Category:Transportation
Subcategory:Railway
Subcategory Detail:
Keywords:1099, Abtransport, Altbaufahrzeuge, Güterzug, Hocevar, Mariazellerbahn, NÖVOG, Schmalspurtransport, Schrott, Verkauf

Verkaufte Altbaufahrzeuge MariazellerbahnMariazellerbahn 1099 + 20951099 MariazellerbahnMariazellerbahn PersonenwagenMariazellerbahn 1099 + 20951099.0051099.0051099.0051099.0121099.0121099.0121099.0051099.0031099.0031099.0032095.0112095.0112095.0112095.0142095.014