Created 23-May-15
Es ist dem Eisenbahnclub Mh.6 in Zusammenarbeit mit der NöVOG und dem neuen Grundbesitzer der Bahnanlagen in Ober-Grafendorf, der Firma Styx, gelungen einige Fahrzeuge vor der Verschrottung, bzw. dem Verkauf an andere Bahnlinien zu bewahren. Die Wagons sind großteils vollständig, und sollen in Zukunft auf der Krumpe bis Bischofstetten eingesetzt werden. Die Elektrolokomotiven 1099.01, 08 und 11 sind derzeit nicht betriebsfähig. Die 1099.16 hingegen ist Einsatzbereit und wird konserviert.

Diese Sammlung zeigt die Bilder der Fahrzeugüberstellung und des Verschubs am 22.5.2015. Nicht nur die beiden Züge, sondern auch der Verschub am Heizhausgelände Ober-Grafendorf ist eine betriebliche Besonderheit, die schon sehr lange nicht mehr in dieser Form zu beobachten war.
Für die überstellung wurden zwei Fahrten wie folgt zwischen St. Pölten Alpenbahnhof und Ober-Grafendorf in Verkehr gesetzt:

1. Lokzug bestehend aus 1099.016+1099.001+1099.008
2. Zug mit V10 (Ex 2095.010) + 1099.011 + B4iph/s 3257, 3258, 3245 und der BD4iph/s 4221

Weiters bekam die 1099.016 ( NöVOG E16) vor der Fahrt das Wappen der Gemeinde Ober-Grafendorf vom Bürgermeister Rainer Handlfinger persönlich wieder am Lokomotivkasten befestigt.

Zur besseren übersicht sind die Bilder thematisch in Alben sortiert, der chronologische Ablauf ist bei Einstieg über diese Seite gegeben.

Die 1099.016 erhält ihr Wappen zurück

Visitors 208
13 photos
Created 25-May-15
Modified 25-May-15
Die 1099.016 erhält ihr Wappen zurück

Der letzte Jaffa - Lokzug der Mariazellerbahn

Visitors 279
46 photos
Created 25-May-15
Modified 25-May-15
Der letzte Jaffa - Lokzug der Mariazellerbahn

Überstellungszug mit der NÖVOG V 10

Visitors 223
28 photos
Created 25-May-15
Modified 25-May-15
Überstellungszug mit der NÖVOG  V 10

Verschub in Ober-Grafendorf

Visitors 294
67 photos
Created 25-May-15
Modified 25-May-15
Verschub in Ober-Grafendorf