Thank you for your patience while we retrieve your images.

Created 1-Jul-19
Modified 1-Jul-19
Visitors 37
86 photos
Am 26. Juli 2005 kam es im Bahnhof Gramatneusiedl zu einer Flankenfahrt zwischen einem Eilzug und einem Güterzug.

Nach Beendigung des Fahrgastwechsels gab die Zugbegleiterin den Abfahrauftrag und der Triebfahrzeugführer im Steuerwagen beschleunigte den Zug auf 107 km/h, obwohl das Ausfahrsignal Halt zeigte und somit keine Zustimmung zur Abfahrt vorlag. Kurz vor erreichen des Ausfahrsignals leitete der Triebfahrzeugführer eine Schnellbremsung ein, die jedoch den Zusammenstoß mit dem Güterzug nicht mehr verhindern konnte.

9 Reisende wurden schwer, 12 Personen leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Diese Fotoserie dokumentiert die Bergungsarbeiten durch den ÖBB - Hilfszug.

Categories & Keywords
Category:Transportation
Subcategory:Railway
Subcategory Detail:
Keywords:Bergungsarbeiten, Dosto, Flankenfahrt, Gramatneusiedl., Hilfszug, Kollision, Wiener Szene, Zugunglück, Zusammenstoß, ÖBB.

Zugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück GramatneusiedlZugunglück Gramatneusiedl