Thank you for your patience while we retrieve your images.
Taken 29-Sep-19
Visitors 45


19 of 22 photos
Thumbnails
Info
Photo Info

Dimensions2913 x 3884
Original file size7.92 MB
Image typeJPEG
Color spacesRGB
Date taken29-Sep-19 15:21
Date modified29-Sep-19 19:02
Shooting Conditions

Camera makeApple
Camera modeliPhone X
Focal length4 mm
Exposure1/35 at f/1.8
FlashNot fired
Exposure bias0 EV
Exposure prog.Normal
ISO speedISO 160
Metering modeSpot
SGP - ULF - Versuchsträger

SGP - ULF - Versuchsträger

Der Versuchsträger für den allerersten Ultra-Low-Floor-Gelenktriebwagen mit der niedrigsten Einstiegshöhe der Welt, wurde zu Testzwecken 1991 gebaut.
Während die ersten beiden Module optisch an die Serienfahrzeuge erinnern wird aus der Nähe klar, dass das Design großteils aus Sperrholz besteht. Die Antriebstechnik und tragende Konstruktion war damals eine vollkommene Neuentwicklung auf dem Gebiet der Straßenbahnfahrzeugtechnik aus Österreich mit der weltweit niedrigsten Einstiegshöhe von 15,2 cm, die bis zur Fertigstellung der beiden Prototypgarnituren 1995 ausgiebig getestet werden musste.

Der ULF-Versuchsträger Type ULF-197 bestehnt aus dem zweiteiligen Kopfteil im Porsche-Design mit Bug-Portalfahrwerk nach Oberingenieur Leopold Lenk und dem ULF-Versuchsträger-Mittelteil.

Das Fahrzeug wird ohne den historisch nicht wertvollen und bereits vollkommen zerstörten c2-Beiwagenteil, mit dem er zu Testzwecken in den frühen 90er Jahren im Netz unterwegs war, im Museum erhalten werden, um auch die Konstruktion des Portalfahrwerks und die geringe Wagenbodenhöhe im Querschnitt zeigen zu können.